Zur Startseite

St. Georgsbrunnen

Die Innenstadt verfügte insgesamt über fünf Brunnen für die Trinkwasserversorgung. Einer davon steht und stand am Marktplatz.
Der von Bildhauer Eduard Raach (Emingen) 1960 neu gestaltete St. Georgsbrunnen löste den Wasseralfinger Röhrenbrunnen aus dem 19. Jh. ab.

Fotos und Text: Winfried Aßfalg