Zur Startseite

Hochwasser Versicherungsschutz

Im Zuge des Hochwassers in Riedlingen Anfang 2018 besteht die Problematik, dass die Anwohner im Oberried oft entweder keinen oder nur sehr teuren Versicherungsschutz erhalten.

Laut dem Pressesprecher des Regierungspräsidiums haben die Hochwassergefahrenkarten, die von den Behörden erarbeitet werden, allerdings nur deklaratorischen Charakter. Demnach seien die Versicherer frei darin, den Versicherungsschutz anzupassen. Es sei ratsam, als Versicherungsnehmer auf die Anbieter zuzugehen, um diesen auf die inzwischen veränderte Situation hinzuweisen.

Mehr zum Thema finden Sie hier.