Zur Startseite

Stellenangebote

Die Stadt Riedlingen hat derzeit folgende Stellen zu besetzen:

Schulen & Kindertageseinrichtungen

Erzieher / pädagogische Fachkräfte gemäß § 7 KiTaG (m/w/d)

Stadt Riedlingen
Landkreis Biberach

Die Stadt Riedlingen ist Träger von neun Kindertageseinrichtungen. Von kleinen, dörflichen Einrichtungen in den Teilorten bis hin zur großen KiTa in der Kernstadt ist alles mit dabei. Bestimmt auch das Passende für Sie!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für zwei unterschiedlich große Einrichtungen in Voll- und Teilzeit

Erzieher / pädagogische Fachkräfte gemäß § 7 KiTaG (m/w/d)Ihr Profil
• eine Ausbildung als staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in oder als pädagogisch qualifizierte Fachkraft gemäß § 7 KiTaG 
• Freude, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen
• Engagement in der konzeptionellen Weiterentwicklung und in der Zusammenarbeit mit den Eltern 
• Reflexionsvermögen und Teamfähigkeit

Wir bieten
• Ein interessantes und lebendiges Arbeitsumfeld
• Eine unbefristete Beschäftigung mit einer Vergütung nach TVöD-SuE
• Möglichkeiten zur Weiterbildung
• Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an personalamt@riedlingen.de oder schriftlich an Stadt Riedlingen, Personalamt, Marktplatz 1, 88499 Riedlingen.

Für einen ersten Kontakt und Austausch stehen Ihnen gerne Eva-Maria Moser, Leiterin Hauptamt (Tel. 07371/183-31) sowie Pia Reich, Leiterin Sachgebiet Bildung und Betreuung (Tel. 07371/183-64) zur Verfügung.

Stellenausschreibung PDF ((29,6 KB))


Mitarbeiter für das Schulsekretariat (m/w/d)

Stadt Riedlingen
Landkreis Biberach
 
Die Stadt Riedlingen sucht zum 01. Juli 2022 für die Geschwister-Scholl-Realschule einen

Mitarbeiter für das Schulsekretariat (m/w/d)in Teilzeit 50 %Ihre Aufgaben
·Unterstützung der Schulleitung bei der Schulorganisation
·Zentrale Anlauf- und Koordinierungsstelle für Schulleitung, Lehrkräfte, Eltern und Schüler
·Allgemeine Verwaltungs- und Sekretariatstätigkeiten, insbesondere im Bereich des Rechnungswesen sowie in den Bereichen An- und Abmeldung der Schulkinder, Aktenführung, Datenerfassung und –pflege, Materialbeschaffung, Schülerbeförderung, Schulstatistik
·Abwicklung des persönlichen und telefonischen Publikumsverkehrs
 
Die konkrete Abgrenzung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.
 
Ihr Profil
·Eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
·Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office Anwendungen
·Berufserfahrung im Schulsekretariat ist von Vorteil
·Freude im Umgang mit jungen Menschen
·Flexibilität mit Bereitschaft zur Arbeit an Vor- und Nachmittagen
·Organisatorisches Geschick und Teamfähigkeit
·Selbstständige und engagierte Arbeitsweise
 
Wir bieten
·Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem lebendigen Arbeitsumfeld
·Eine unbefristete Beschäftigung nach TVöD bis Entgeltgruppe 5
·Eine weitgehende Freistellung in den Schulferien durch geringe Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit und anschließendem Freizeitausgleich
·Eine aufgabenorientierte Fort- und Weiterbildung
·Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
 
Sind Sie interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 06.02.2022 per E-Mail an personalamt@riedlingen.de oder schriftlich an Stadt Riedlingen, Personalamt, Marktplatz 1, 88499 Riedlingen.
 
Für einen ersten Kontakt und Austausch steht Ihnen Eva-Maria Moser, Leiterin Hauptamt, telefonisch unter 07371/183-31 gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibung PDF ((130 KB))


Ausbildung

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Stadt Riedlingen
Landkreis Biberach

Die Stadt Riedlingen bietet jedes Jahr einen Ausbildungsplatz zum

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)(Fachrichtung Landes- u. Kommunalverwaltung)
Berufsbild
Verwaltungsfachangestellte sind in verschiedenen Aufgabenbereichen der Verwaltungen des Landes und der Kommunen eingesetzt. Zu ihren Aufgabenbereichen gehören die Rechtsanwendung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen, Finanzwesen, Personalwesen und Organisation. Sie sind Ansprechpartner für Organisationen und ratsuchende Bürger. Sie arbeiten u. a. in Bürgerbüros, bei Sozial- und Jugendämtern und im Kultur- und Ausländerbereich. Aufgabenbereiche sind z.B.:
- Erledigung von dienstleistungsorientierten Verwaltungsaufgaben
- Bearbeitung von Vorgängen unter Einsatz von EDV
- Beschaffung und Bewirtschaftung von Material
- Kooperation mit internen und externen Stellen
- Beratung von Bürgern
- Erledigung kaufmännischer Aufgaben in kommunalen Verwaltungsbetrieben, Eigenbetrieben und Eigengesellschaften
- Bearbeitung von Vorgängen zur Erhebung von Abgaben und Entgelten
- Erlassen von Verwaltungsakten und Bearbeitung von Widersprüchen.

Ausbildungsdauer
- 3 Jahre, kann bei Realschulabgängern um ein halbes Jahr, bei Abiturienten um ein ganzes Jahr verkürzt werden.

Voraussetzungen
- guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
- Freude im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und Rechtsvorschriften
- Kontaktfähigkeit

Ausbildungsablauf
- Während der praktischen Ausbildung Einblicke in verschieden Ämter der Stadtverwaltung
- Theoretische Ausbildung an der Beruflichen Schule in Riedlingen in Form von Blockunterricht. Im 3. Ausbildungsjahr Besuch eines 3-monatigen Lehrgangs an der Verwaltungsschule zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

Entgelt
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD). Ausbildungsentgelt (ab 01.04.2021): 
1. Ausbildungsjahr:     1.043,26 Euro
2. Ausbildungsjahr:     1.093,20 Euro
3. Ausbildungsjahr:     1.139,02 Euro

Starten Sie mit uns durch
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30. September des Vorjahres per E-Mail an personalamt@riedlingen.de oder schriftlich an Stadt Riedlingen, Personalamt, Marktplatz 1, 88499 Riedlingen.

Für einen ersten Kontakt und Austausch stehen Ihnen Eva-Maria Moser, Leiterin Hauptamt, (Tel. 07371/183-31) sowie Aylin Echsle, Personalamt, (Tel. 07371/183-32) gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibung PDF ((25,7 KB))


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!