Zur Startseite

Oliva Bertsch nach 46 Jahren im Riedlinger Rathaus in den Ruhestand verabschiedet

Am 26. Januar haben Bürgermeister Marcus Schafft, die Amtsleiter und der Personalrat Oliva Bertsch in kleinem Rahmen feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Die langjährige Mitarbeiterin ist bereits seit 1975 im Riedlinger Rathaus tätig - zuletzt seit 10 Jahren in der Stadtkasse.

Bild von links nach rechts:Personalratsvorsitzender Harry Schrems, Oliva Bertsch, Stadtpfleger Elmar Seifert, Bürgermeister Marcus Schafft, Stellv. Hauptamtsleiterin Claudia Schulze, Stadtbaumeister Wolfgang Weiß

Bild: Stadt Riedlingen

Bild von links nach rechts:
Personalratsvorsitzender Harry Schrems, Oliva Bertsch, Stadtpfleger Elmar Seifert, Bürgermeister Marcus Schafft, Stellv. Hauptamtsleiterin Claudia Schulze, Stadtbaumeister Wolfgang Weiß

Oliva Bertsch ist im Rathaus für ihre motivierte und geschäftige Art sehr geschätzt. Stadtpfleger Elmar Seifert bekräftigt stolz: „Das Engagement, welches sie bei der Umstellung der Buchhaltung von der Kameralistik auf die Doppik im Jahr 2020 an den Tag gelegt hat, war beeindruckend. Auch mit über sechzig brachte sie stets die Bereitschaft mit, sich Neues anzueignen. Dafür mein herzlicher Dank.“

Damit Oliva Bertsch im Frühjahr ihren Garten noch mehr verschönern kann, überreichte Personalratsvorsitzender Harry Schrems stellvertretend für alle Mitarbeiter der Stadtverwaltung einen Gutschein für den Gartenbau. Bei den Kolleginnen und Kollegen im Haus ist Oliva Bertsch für ihre hilfsbereite Art und ihre kulinarischen Köstlichkeiten bekannt.

Claudia Schulze, stellvertretende Hauptamtsleiterin, blickte in persönlichen Worten und dem ein oder anderen augenzwinkernden Hinweis auf gemeinsame Anekdoten in der Verwaltung zurück. Bürgermeister Marcus Schafft übereichte Blumen: „Danke für die langjährige, stets sorgfältige und zuverlässige Arbeit für die Stadt. Für die neue Lebensphase wünsche ich Gesundheit und vor allem persönlich alles erdenklich Gute.“

In den neuen Lebensabschnitt startet Oliva Bertsch mit einem lachenden und einem weinenden Auge.