Zur Startseite

50-jähriges Jubiläum von Josef Martin als Mitglied des Gemeinderats

Josef Martin gehört dem Gemeinderat seit 1971 ununterbrochen an. Er ist damit seit 50 Jahren ehrenamtlich als Stadtrat für die Stadt Riedlingen tätig.

Foto: Waltraud Wolf

Aus der Riedlinger Stadtgeschichte der letzten zwei Jahrhunderte ist kein Beispiel bekannt, in dem ein Mitglied des Gemeinderats eine so lange ununterbrochene Amtszeit absolviert hat.

Josef Martin hat sich im Lauf dieser 50-jährigen Tätigkeit zahlreiche Verdienste um die Stadt Riedlingen erworben. Zudem war er vielfältig ehrenamtlich tätig. Folgende Aufzählung geht exemplarisch auf einige Aspekte seines Wirkens ein, erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Josef Martin initiierte 1991 die Gründung der Seniorengenossenschaft Riedlingen, in der er bis heute aktiv als Vorsitzender tätig ist. Seit 07.06.2001 ist er zudem Träger des Verdienstkreuzes am Bande der Bundesrepublik Deutschland und seit 2010 einer von derzeit drei Trägern der Bürgermedaille der Stadt Riedlingen. Auch die Städtefreundschaft mit der thüringischen Stadt Bürgel geht mit auf seine Initiative zurück.

In der letzten Sitzung des Gemeinderats wurde Josef Martin ein Präsent durch Bürgermeister Schafft überreicht.

Eine weitere Ehrung für seine 50-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Stadtrat soll Josef Martin über den Städtetag Baden-Württemberg erhalten.