Logo der Stadt Riedlingen – zur Startseite

Veranstaltungen

Theatersommer 2022


Veranstaltungsort

Riedlingen


Veranstalter

Stadt Riedlingen


Kurzbeschreibung

Karten können im Kartenvorverkauf und Restkarten evtl. an der Abendkasse erworben werden. Die Aufführungen sind jeweils abends geplant. Lediglich am 03.07.2022 ist eine Aufführung bereits am frühen Nachmittag geplant.


Beschreibung

  • Sa. 25.06.2022 Öffentliche Probe
  • Mi. 29.06.2022 Premiere
  • Do. 30.06.2022 Aufführung
  • Fr. 01.07.2022 Aufführung
  • So. 03.07.2022 Aufführung
  • Mi. 06.07.2022 Regen-Ersatztermin
  • Do. 07.07.2022 Aufführung
  • Fr. 08.07.2022 Aufführung
  • Sa. 09.07.2022 Aufführung
  • So. 10.07.2022 Regen-Ersatztermin

 

RIEDLINGER THEATERSOMMER 2022

Donaustrand und Meeresrauschen

Bewegte Geschichten aus Riedlingen und anderswo
Nach Motiven von Peter Höfermayer

 

29. Juni – 10. Juli 2022
Mit dem neuen Sommertheater voller Geschichten knüpfen wir an die erfolgreiche Produktion von 2016 / 2017 an. Wieder spielen Bürgerinnen und Bürger aus Riedlingen und Umgebung die Hauptrolle.

 

Im Frühjahr 2020 mussten die bereits begonnenen Planungen und Proben für einen Theatersommer aufgrund der Coronalage abrupt eingestellt werden. Mit voller Kraft haben sich die Theatermacher nun wieder ans Werk gemacht, die Segel zu setzen, und das Schiff erneut auf die Reise zu schicken.

Pünktlich zu Mutter- und Vatertag beginnt nun endlich der Vorverkauf zu unserem diesjährigen Theatersommer.

Am 06. Mai 2022 geht’s los.

 

In Riedlingen selbst können Karten im Stadtcafé Reinke, Lange Straße 3, oder bei Tankstelle Autohaus Schlegel, Neue Unlinger Str. 20 erworben werden. Dort ist leider keine EC-Kartenzahlung möglich. Oder Karten können online auf der Homepage vom Theater Lindenhof www.theater-lindenhof/karten.de zum selbst ausdrucken oder auch über die Vorverkaufsstellen des KulturTicket Neckar.

Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich, diese öffnet zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn. Auch hier ist keine Kartenzahlung möglich.

 

Wandern Sie mit uns aus, quer durch die Jahrhunderte. Die deutsche Geschichte ist durchzogen von Zeiten, die geprägt sind von Einwanderung und Zeiten, die von starken Auswanderungszügen erzählen. Wanderungen sind ganz normal. Sie gehören zum Menschen, seit es ihn gibt. Die Gründe sind heute die gleichen wie vor hundert, fünfhundert oder fünftausend Jahren. Kriege! Glaubensunterschiede! Hunger! Rassismus! Katastrophen! Militär! Unterdrückung! Pure Not veranlasst die Menschen der Heimat den Rücken zu kehren. Die Sehnsucht nach Freiheit! Gleichheit! Brüderlichkeit! Und die Träume von einem selbstbestimmten Leben. Allein zwischen 1849 und 1855 wanderten 70 000 Württemberger aus. Von 1830-1974 sind es 12 Millionen Menschen, die voller Erwartungen, mit ihrer Sehnsucht und immer mit der Hoffnung nach einer besseren Welt in die Ferne ziehen. Auch in und um Riedlingen herum finden wir diese Geschichten. Skurrile, komische, tragische und solche mit gutem Ende.

 

Der Riedlinger Theatersommer ist eine Veranstaltung der Stadt Riedlingen in Kooperation mit dem Theater Lindenhof und Bürger*innen aus Riedlingen und Umgebung und feiert seine Premiere am 29. Juni 2022, 20:30 Uhr.

 

Nach Motiven von: Peter Höfermayer

Regie: Carola Schwelien und Peter Höfermayer

Musikalische Leitung: Wolfram Karrer

Bühne: Ilona Lenk und Ralf Wenzel

Kostüme: Ilona Lenk

Techn. Leitung: Ralf Wenzel

Eine Koproduktion der Stadt Riedlingen, dem Theater Lindenhof und Büger*innen der Stadt Riedlingen und Umgebung