Stadtnachrichten

42 Mitteilungen:

Neuer Baumständer dank "Lebendige Donaustadt"

Der Maibaum, der Christbaum und der Narrenbaum können ab sofort einfacher und besonders sicher auf- und abgebaut werden. Eine Maßnahme aus dem Verfügungsfonds des Bundesförderprogramms Lebendige Donaustadt war, einen Baumständer von der Firma Bidlingmaier zu kaufen. 2 m x 2,50 m groß ist das Betonfundament, das mit Tiefbauarbeiten im Boden vor dem Rathaus versenkt wurde.

Oster-Markt am 8. April

Krämermarkt-Knaller von der Choco Bar. Crêpes mit Zimt/Zucker oder Apfelmus für nur 3,50 €. Kommt vorbei in die Altstadt zum Einkaufen, Schlemmen und anschließend Kaffee trinken. Marktzeit 8 Uhr bis 14 Uhr.

Wahlhelfer (m/w/d) gesucht

Die Stadt Riedlingen sucht Wahlhelfer (m/w/d) für die anstehende Kommunal- und Europawahl am 09.06.2024.

Markthütten werden vermietet

Die im Herbst 2023 zunächst eigens für den neu konzipierten Christkindlesmarkt vom städtischen Bauhof gebauten Markhütten werden zum Teil ab sofort an Vereine und Firmen aus Riedlingen und der Verwaltungsgemeinschaft vermietet.

Initiativbewerbung

Keine passende Stelle für Sie dabei? Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung! per E-Mail: personalamt@riedlingen.de Schriftlich Stadt Riedlingen | Personal | Marktplatz 1 | 88499 Riedlingen

Modellprojekt "Junges Wohnen"

Die Stadt Riedlingen ist eine von sechs vom Ministerium für Ländlichen Raum ausgewählten Modellkommunen, in denen das Projekt "Junges Wohnen" durchgeführt werden soll.

Radverkehrskonzept

Die Stadt Riedlingen erarbeitet ein Radverkehrskonzept für die Kernstadt und die Teilorte